8-Kanal-Heimstudio mit iPod-Dock

Homerecording ist ja nach wie vor nicht tot und hat es auch nicht geschafft, die Musik zu killen ("Heim-Kreativ-Piraten und Eigene-Musik-Kopierer sind Verbrecher"), also baut Alesis mit der Erfahrung von Jahrzehnten ein 8-Track-Digitalstudio mit vier Mikrofon-Eingangs-Amps, 48V-Phantompower, 3-Band-EQ, 100 Digitaleffekten und einem iPod-Dock und verkauft es uns ab Herbst für knapp nen halben Grand. Oder entsprechend mehr in Euro. Scharfes Teil. [fe]

[via everythingusb]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising