Pole Position: Menschen zu Videospielen

Von den Schöpfern von "The Original Human Pong" und "The Original Human Space Invaders" sehen wir heute "The Original Human Pole Position". Ein vier-bis acht-Bit Arcade-Racing-Videogame mit menschlichen Pixeln. Und unerreichbar authentischen Sounds. Los, sofort nachmachen. Wozu sind Kinos denn sonst da? [fe]

[via wonderland]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising