Infiniti EX Concept: Für Leute die nicht parken können

Meiner Erfahrung nach ist die Unfähigkeit, sein Auto rückwärts einzuparken, nicht durch das Geschlecht bestimmt. Als Bewohner einer verwinkelten Altstadt erlebt man da so allerlei Vergnügliches. Hier sehe ich vor allem zwei Lösungswege. Im Konzeptmodell Infiniti (Synonym für "teure Nissans") EX sind vorne, hinten und seitlich winzige Kameras integriert, die zusammen eine 360-Grad-Ansicht auf einem Innenbildschirm sichtbar machen. Naja. Der zweite Lösungsweg heisst "japanisches Kontaktparken" (Auto-Karate). Man bewegt sich dabei solange unter Beachtung des Spiegels rückwärts, bis man das Kraftfahrzeug hinter einem leicht ruckeln sieht. Dann weiss man, dass man angekommen ist, fährt wieder ein paar Zentimeter vor, und steigt, im Bewusstsein eines erneuten Punktsieges, aus dem Auto. Also, ich mach das seit Jahren so. Erfolgreich. [fe]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising