Mehr Windenergie durch Zeppelin-Quirl

Sieht zumindest cool aus, das Magenn Power Air Rotor System "MARS". Im Wesentlichen besteht es aus einem heliumgefüllten Ballon mit äusserem Luftschaufelrad. Wenn man's sehr genau nimmt, ist es wegen des fehlenden starren Skeletts auch kein Zeppelin, sondern ein Blimp. So oder so soll es in Höhen von 200 bis 300 Metern operieren und eine Menge Strom erzeugen. Ok, immer her damit. So ab 2010, sagt der Entwickler. [fe]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising