Fussball-Weltkrieg: Gut gegen Böse

Wenn Fussball schon das Wichtigste auf der Welt sein soll, dann aber bitte auch der Tisch dazu und in epischem Massstab. Dann bitte alle Spieler aus der Welt- und Ideengeschichte entlehnen und die eine Seite mit Dr. Jekyll, Franz von Assisi, Gott, Mary Poppins, Mutter Teresa, Ghandi, Flash Gordon und anderen eindeutig Guten, die andersfarbigen Stangen dagegen mit Pol Pot, Hitler, Idi Amin, Mr. Hyde, Lady Macbeth, Luzifer und anderen Ausgeburten des Bösen bestücken. Für 14.500 Grosse Britische Pfund praktisch nachgeschmissen. [fe]

[via uncrate]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising