iPod als Geschmackszerstörer

Coole Idee (nicht). Die American Burger Company, auch so ein Hersteller von Brötchen mit angebratenem Fleischbrei drin, will in einigen ihrer Schnellgrills iPod-Docks aufstellen, damit Gäste ihre eigene Musik von ihren eigenen iPods abspielen können. Oh, klasse. Dann bring ich frühen japanischen Industrial mit. Oder norwegischen Arier-Metal. Oder Drogen-Breakcore aus Holland. Oder nein. Ich bring das Gesamtwerk der finnischen Pansonic. Als Mash-Up-Remixes mit Kölner Bütten-Gesang und schleswig-holsteinischen Country&Western-Coverbands drin. Das wird grossartig. Eine ganze, amerikanische, fettige Frittenschleuder ganz für mich allein. Oh ja!. [fe]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising