Sex? Drugs? Rock’n’Roll?

Blow Monkey: Utensil für eine neuartige Sexualpraktik? Oder für eine neue Verabreichungsform von Nasen-Ata? Oder haben wir es mit einer Reliquie für die sträflich unterschätzte Band um Dr. Robert zu tun?
Nichts von alledem, liebe Leser: Das Neun-Dollar-Gerät trocknet all jenen unglücklichen Damen den Nagellack, die sich zu diesem Zweck kein Cabrio leisten können.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising