Snowboard für Faule?


Das SnoDeck ist die Erfindung von Studenten der University of Waterloo, die damit offenbar auch Menschen mit einer natürlichen Skepsis gegenüber Schnee als Unterlage bei schneller Fortbewegung auf die Piste locken wollen. So wie’s hier ausschaut, puckert man mit dem SnoDeck vergleichweise gemütlich übers gefrorene Nass, muss sich dafür wahrscheinlich aber auch von den rechts und links überholenden Snowboarden verlachen lassen.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising