JVC Sophisti DD-3 kann DivX!

JVC hat sein neuestes Home Entertainment System vorgestellt, das Sophisti DD-3. Es hat einen DVD-Player, Subwoofer und drei Lautsprecherboxen, zwei virtuelle Surroundsound-Boxen für vorne, damit man hinten nicht auch noch zwei braucht, so argumentiert jedenfalls JVC, und eine Center Box. Das 1000-Dollar-Baby hat zudem sowohl einen Ethernet als auch einen USB Anschluss, sehr praktisch. Und das Sophisti System unterstützt neben JPEG, MP3, WMA, WAV (PCM), AC3, MPEG1, MPEG2, MPEG4 und MS MP4 v3 auch DivX! Ach ja, und was auf dem Foto wie ein Monitor aussieht ist übrigens der Subwoofer. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising