YouTube: Mit „Claim Your Content“ an der Leine

YouTube hat ein Tool entwickelt, mit dessen Hilfe verhindert werden soll, dass urheberrechtlich geschützter Content einfach so auf die Site gestellt wird: „Claim Your Content“ scheint eine Art automatisierte Funktion zu sein, die alles löscht, was nach Ansicht von Unternehmen wie NHL und NBA, die bereits gegen YouTube geklagt haben, nicht ohne ihre Zustimmung veröffentlicht werden darf. Genaueres ist noch nicht bekannt, aber man darf schon jetzt gespannt sein, was eigentlich passiert, wenn die Rechtslage mal nicht so eindeutig ist, wie sich das die Content-Besitzer gerne wünschen würden.

[dj]

  1. ist ja schön und gut aber hey WIESOOOOO verdammt man man man wenn man das als video von nem 2t anbieter wie zbs von mtv viva oda so aufnimmt und dann reinstellt wasn daran sooo schlimm????

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising