Bill Gates: Massenmörder?

Man kann ja viel gegen Bill Gates haben (und auch mit gutem Grund), aber für das Massaker an der Virginia Tech ist er wohl nicht verantwortlich. Was allerdings ein gewisser Jack Thompson ganz anders sieht, der in den USA einen Feldzug für das Verbot von Computerspielen führt und nun in einem offenen Brief Gates für die Morde verantwortlich macht, da der Täter angeblich ganz gerne „Counterstrike“ gespielt habe.

Blöd nur, dass bei der Durchsuchung gar keine Games gefunden wurden und sein Zimmernachbar ihn auch nie bei einer derartigen Aktivität beobachtet haben will. Statt dessen hat er sich ja allen Medienberichten zufolge solch pädagogisch sinnvollen Dingen wie der Betätigung in einer Theatergruppe hingegeben.

Könnten wir also vielleicht bitte mal darüber nachdenken, dass solche Bluttaten in der Regel dann passieren, wenn Leute, die aus der geistigen Normalität kippen, Zugang zu Schusswaffen haben? In den USA sowieso, aber auch bei den Vorfällen hierzulande standen merkwürdigerweise Schießgeräte im elterlichen Heim zur Verfügung, was kaum mal thematisiert wird. Aber dazu müsste man sich ja auch mit scheinbar honorigen Organisationen wie Schützenvereinen anlegen, und die wählen seltsamerweise meist konservativ … was, Herr Stoiber?

[dj]

  1. Das ist sowiso nur geblubber und heiße Luft.
    Dann sollen ,die Damen und Herren-Politiker doch
    Schußwaffen für Privat komplett verbieten, am
    besten ohne Ausnahmen.

    Konsequenz:
    Der Schwartzmarkt hat wieder Hochkonjunktur.
    Alle Übrigen, werden wieder auf die Waffen
    des kleinen Mannes umsteigen:
    Messer,Schlagringe,Totschläger,
    Keulen,Knüppel,etc.

    Alles was von oben genannten nicht bereits
    verboten ist,wird dann ebenfalls verboten !
    Und dann ? Wird improvisiert :
    Einen Schlagring kann man verbieten , ein großes
    Vorhängeschloß und ein paar stabile Handschuhe
    kann keiner verbieten. voila´ !
    Oder wie wäre es mit dem Klassiker, ein Stück Seife in Omas Kniestrumpf?
    Und Messer? Wollen die Herren Stoiber und
    Schäuble ,vieleicht Küchenmesser, Rasiermesser/-Klingen, etc verbieten?
    Prima dann suchen wir uns wieder Feuersteine,
    und fangen in der Jungsteinzeit wieder an.

    Wenn man so was liest soll man kein Plaque
    kriegen ?!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising