Endlich sicher sitzen: Möbel für Internetgeschädigte

Das Bild sagt bereits mehr als tausend Worte. Und das Schöne am abgebildeten Möbel: es ist real. Der Londoner Möbeldesigner Nick Melville hat zwar dieses Einzelstück für die DesignersBlock-Ausstellung in London gemacht, will aber auf Anfrage gerne weitere herstellen, in jeder gewünschten Farbe (wenn auch wahrscheinlich zu jedem von ihm gewünschten Preis). Besteht aus MDF.Platten, Pinienholz, Polyurethanschaum und Baumwoll-Leinwandbezug. Beine und 60 % der Polsterung sind aus recycelten Stoffen. Jetzt kaufen. Man weiss nie, wann der nächste Bluescreen ansteht. [fe]

[via boingboing]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising