Abenteuerlustige Freiwillige gesucht

Nachdem im 19. Jahrhundert so ziemlich alle weißen Flecken von der Landkarte verschwunden sind und die Weiten des Alls derzeit auch nicht so richtig erforscht werden, sind die Betätigungsfelder für risikofreudige Entdecker überschaubar geworden.
Zum Glück gibt es immer noch das weite Feld des Beta-Testens: Bei Microsoft etwa kann man sich derzeit unter Einschickung von Blut- und Urinproben als Vista Media Center-Update-Erprober bewerben. Berichte der Überlebenden nehmen wir gerne in Empfang.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising