Fujitsu: FLEPia Console Paper

Bereits vor zwei Jahren hatte Fujitsu angekündigt, biegsames elektronisches Farb-Papier entwickelt zu haben, das eine Speicherfunktion für Bilder hatte. Jetzt haben sie auch einen Rahmen entwickelt, der dieses E-Paper beherbergt: Das FLEPia ist in zwei Größen, A4 (480 Gramm) und A5 (320 Gramm), beide nur zwölf Millimeter dick. Die Bedienung ist denkbar einfach: In den SD Slot eine vier Gig große Speicherkarte stecken - und der Inhalt wird blitzschnell runtergeladen. Es hat sechs Funktionstasten und eine Scrolltaste und die Batterie hält voll geladen für etwa 50 Stunden. In Perlweiß, Silber und Pink zu haben, allerdings für einen Preis, den vermutlich nur wenige gewillt sind zu bezahlen. Geschweige denn in der Lage sind zu zahlen: Das kleine FLEPia für über 9300 EU-Steine, das große für über 15500 derselben. Aha. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising