Doch kein Zune Phone?

Steve Ballmer (der irgendwie immer mehr aussieht wie ein verschollener Hoeneß-Bruder) hat offiziell dem Zune Phone eine Absage erteilt. Für Microsoft sei Windows Mobile der Fokus, und man könne Zune und Xbox in dieses OS integrieren. Ein Handy ist nach seiner Vorstellung eine Art Allzweck-Gerät, das mit den entsprechenden Anwendungen alle möglichen Funktionen übernehmen kann.
Also Software statt Hardware – aber warum wurde Zune dann überhaupt erst gebaut? Wirft Ballmer jetzt Nebel, oder war der eigene PMP nur ein (teures) Experiment, das in absehbarer Zeit eingestellt wird? Rätselhafte Welt von Redmond …

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising