TextSpy: Findet gelöschte SMS

Ein Hersteller, der sein Produkt „TextSpy“ nennt, hat offenbar genug Ahnung davon, wofür seine Kunden das Gerät, das frisch gelöschte SMS-Nachrichten wiederherstellen kann, verwenden wollen. Mit gutem Grund weist er also auch noch darauf hin, dass TextSpy nur entsprechend geltender Gesetze und Bestimmungen benutzt werden darf.
Dabei macht das Tool das Spionieren so einfach: Man muss nur die SIM-Karte in den Leser legen und über USB in den Rechner einstöpseln, von dem aus die dazugehörige Software dann die gelöschten Textnachrichten rekonstruiert. Je nach Netzwerk sollen 20 bis 30 Stück wieder aus dem Nirwana zu fischen sein. Kostet 100 GBP.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising