Optimus: Jetzt mit neuem Preisschild

Erst war es wochenlang still um die legendäre Optimus-Tastatur, dann kam die Meldung, dass endlich ein neuer OLED-Lieferant gefunden sei, und jetzt wird für August sogar ein voll funktionaler Prototyp versprochen (wahrscheinlich der, der auf der CeBIT gezeigt werden sollte). Und dann soll es im November und Dezember jeweils 200 Exemplare geben und im Januar 2008 weitere 400. Die dafür aber 1.564 Dollar kosten. Humor haben sie ja, diese Russen.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising