Kalte Luft in Dosen: Senkt die Temperatur, erspart aber nicht das Waschen

Wenn es gar zu warm wird, der bemitleidenswerte Außendienstler aber Jackett und Krawatte nicht ablegen darf, kann er sich künftig mit Kühlluft aus der Spraydose versorgen. Für um die 3,50 Euro gibt’s 220 ml Chemiepackung (Inklusive Äthanol), die sofort für Erfrischung sorgen soll. Der Körpergeruch allerdings bleibt.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising