Ohrhörer ohne Kabel – jedenfalls strengenommen

Bevor alles „Photoshop!“ schreit: Ja, das ist ein gebasteltes Bild. Aber Hersteller Arriva erklärt, dass das endgültige Modell seiner kabellosen Ohrhörer ziemlich genau so aussehen wird. Wobei kabellos bedeutet, dass die Hörer direkt in den Shuffle eingestöpselt werden, den man dann am Hinterkopf mit sich rumträgt – um grandios blöd auszusehen.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising