Der petzende Süßwarenautomat

In Deutschland tobt ja derzeit auch die Diskussion darum, wie man die Jugend des Landes wieder hart wie Kruppstahl, flink wie die Windhunde etc. bekommt, weil die Politik es einfach leid ist, dass die Weicheier nach einer Viertelstunde Schulsport japsen wie die Möpse. Auf die Erfolgsrezepte des Vegetarier-Kanzlers will man wahrscheinlich wg. historischer Rücksichtsnahme etc. nicht zurückgreifen, aber wie wäre es denn, wenn man die Schulen mit den in den USA entwickelten Healthy Vending-Verkaufsautomaten ausrüsten würde?
Der Süßwaren ausspuckende elektronische Blockwart führt nämlich genau Buch darüber, wer wie viele Schokoriegel gezogen hat, und informiert die Eltern über das Fehlverhalten ihres Sprösslings.
Persönlich bin ich für solche Lösungen immer zu haben, da sie (wie die Prohibition in den USA ja belegt hat) zum Entstehen neuer Berufsfelder führt, die überdurchschnittliche Einkommensmöglichkeiten bei überschaubarer Arbeitsbelastung bieten.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising