Abkühlung vom Handschuh

Wer meint, Ventilatoren, kalte Duschen oder Eisbeutel seien die beste Methode, sich schnell abzukühlen, muss künftig umdenken: Am raschesten senkt man die Körpertemperatur mit dem RTX (Rapid Thermal Exchange)-Handschuh. Offenbar kann man an den Händen Wärme und Kälte am effektivsten austauschen, und nach zwei Jahren Tests mit Hochleistungssportlern, Feuerwehrleuten, Soldaten und MS-Patienten soll das Gerät jetzt auf den Markt kommen, wird aber wahrscheinlich den Medizinern vorbehalten bleiben. Auch recht: Das mag so gut funktionieren wie es will, aber ich sehe nicht, dass es so multifunktional ist wie ein Eisbeutel, mit dem man auch alkoholhaltige Erfrischungsgetränke auf genießbare Temperaturen bringen kann.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising