Gerücht: Microsoft bringt Xbox360 und Zune zusammen

Angeblich soll Microsoft einen eigenen Musik-Shop für die Xbox 360 in der Mache haben. Da aber so etwas bereits für Zune existiert, wird gemutmaßt, dass man künftig – zumindest in den USA – ein Abo für beide Geräte abschließt und so sowohl zuhause als auch mit dem Mobilgerät Zugriff auf den Content von Zune Marketplace bekommt. Preise werden auch genannt: Für einen Monat „Mieten“/Streamen sollen 15 Dollar fällig sein, wofür man Zugang zum gesamten Marketplace-Angebot bekommt.
Da bin ich mir noch nicht sicher, was man davon halten soll: Wenn man praktisch alles, was man an Musik haben will, für diesen Preis bekommt, wär’s einerseits schon günstig; andererseits steht man mit leeren Händen da, wenn man die MS-Welt wieder verlassen will, weil man nur für temporäre Nutzung gezahlt hat. Und wenn Microsoft das Modell wirklich pushen will, müsste eigentlich auch in Europa bald mal was in Sachen Zune passieren.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising