Traveller: GPS mit E-Paper

Nikita Golovlev hat ein GPS mit dem Namen Traveller entworfen, das auf E-Paper basieren und sich wie ein Taschenbuch aufklappen und schließen lassen soll. Gedacht ist das Gerät in erster Linie für Touristen, die es nicht nur nutzen können, um irgendwie ihren Weg durch den Großstadtdschungel zu finden, sondern auch, um Fotos zu speichern und zu versenden (Traveller soll mit WiFi und eigenem Speicher ausgerüstet werden). Einen Hersteller hat Golovlev allerdings noch nicht gefunden.

[dj]

  1. @alf: Sind nicht genannt, weil’s nur ein Entwurf ist. Wenn Du dem Link folgst, sieht man das GPS u.a. im Verhältnis zu einer (gezeichneten) Hand, und da würde ich mal auf A5 tippen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising