HP: e-Book zum “Umblättern”

Wahrscheinlich, um den Lesern dicker, alter Hardcopy-Schwarten den Umstieg in die schöne neue Welt des e-Books zu erleichtern, hat HP einen Prototypen entwickelt, bei dem man nicht per Knopfdruck zur nächsten Seite geht, sondern oben und an den Seiten Touch-Strips hat, bei denen man eine ähnliche Bewegung macht wie beim klassischen Umblättern. Dass das nun die Bibliophilen in Scharen ins e-Book-Lager treibt, wage ich zu bezweifeln, aber einen Versuch ist es sicher wert.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising