Kopierschutz: Das Imperium schlägt zurück

Die Schwergewichte der Branche wie Viacom, Microsoft, Disney und der US-Musikindustrie-Verband RIAA haben einen neuen Lobby-Verband mit dem einprägsamen Namen Copyright-Alliance geründet, der (zunächst) auf die US-Gesetzgebung Einfluss nehmen will. Dass Kundenfreundlichkeit dabei ganz oben auf der Liste finden wird, ist wohl kaum anzunehmen – interessant dürfte es aber werden, wie sich der Trend zu DRM-freien Musikverkäufen auf die Politik der Lobby auswirken wird. Ist da vielleicht schon der Dolchstoß im Dunkeln vorbereitet? Oder droht ein Rückfall ins Dunkle Zeitalter der absoluten Konzernherrschaft?

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising