Mini-Aktenschrank für Nostalgiker

Eigentlich kennt man solche Aktenschränke nur noch aus drittklassigen Krimis, wenn Held oder Heldin verzweifelt was suchen, während sich vor der Tür unheilvolle Schritte nähern ...
Auch die Miniatur-Ausgabe des Relikts aus analogen Zeiten dient einem anachronistischen Zweck: In jedes Fach passen bis zu 400 Visitenkarten. Damit der Anschluss an die Moderne nicht ganz verloren geht, gibt’s auf der Vorderseite noch eine Zeit- und Datumsanzeige (nicht, dass wie die nicht eh auf dem Rechner hätten). Mit einem Preis von 13,98 Dollar immerhin ein erschwingliches Geschenk für Nostalgiker.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising