iPhone machen ist nicht schwer …

Manchmal fragt man sich, was der ganze Aufruhr ums iPhone eigentlich soll, wenn praktisch jeder so was bauen kann, wie man hier mal wieder sehen kann. Das P168 sieht zwar etwas blässlich aus, hat aber zusätzlich zum Touchscreen noch Tasten, bietet eine 1,3-Megapixel-Kamera (gut, auf der Rückseite des Gerätes steht „2 Megapixel“ – aber etwas wird man doch noch schummeln können) und startet mit Bild und Klang des Apple-OS. Bei den Käufern gefälschter Rolex-Uhren ein garantierter Hit.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising