Gaming-PC, jetzt in bezahlbar

Gaming-PCs, oder anders gesagt "Multimedia-Computer", leiden in der Regel unter drei Problemen: sie haben (immer) zuwenig Leistung, sie sind zu laut und sie sprengen jedes Budget. Ein interessanter Kompromiss ist aktuell weder in Südkorea noch in Texas, sondern gerade hierzulande zu haben. Der Lindener Computerteile-Versender Alternate hat zusammen mit Gamern aus dem von ihm gesponsorten aTTaX-Clan ein System zusammengestellt, das trotz 'amtlicher' Leistung unter der 1000-Euro-Schallmauer bleibt und auch im Geräuschpegel angenehm auffällt: im schlichten schwarzen Gehäuse finden sich eine Intel Core 2 Duo 6400 CPU mit 2.133 MHz Takt, 2 GByte Kingston HyperX DDR2-RAM, eine WD 250 GB SATA-II-HD, Gigabyte 8800-GTS-Grafik und 16x-DVD-Brenner. Zwei 120mm und ein 240mm-Lüfter sorgen dafür, dass die Luft im Inneren nie knapp wird. Schön, dass man dieses Teil (aTTaX- Value PC) ohne OS für 944 Euronen haben kann. Mit XP dann für 1.059 und mit Vista Ultimate für 1.099 gold pieces. [fe]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising