Gerücht korrigiert: Microsoft verkündet doch kein Zune-Europa-Embargo

Offenbar hat ein Übersetzungsfehler dazu geführt, dass Meldungen in Umlauf gekommen sind, Microsoft wolle den Zune-Player doch nicht in diesem Herbst in Europa auf den Markt bringen. Tatsächlich, so verkündet Zune-Online, hat Steve Ballmer in dem Interview, das Ursprung der Nachricht war, jedoch nur gesagt, dass man bisher nicht in neue Märkte vorgestoßen sei und dies auch erst tun wolle, wenn man bestimmte, nicht näher genannte Ziele erreicht habe.
Kommt der Zune also 2007 nach Europa? Das nun auch wieder nicht mit Sicherheit – hängt alles offenbar von Ballmers Zielen ab …

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising