iShave: Selbst ist der Mann

Stark behaarte Männerrücken sollen ja nicht unbedingt erotisierend sein, und da es laut iShave-Hersteller Gr’jon auch eine Zumutung sein kann, die/den Lebensabschnittsgefährtin/ten um die Entfernung des lästigen Haarwuchses zu bitten, beschert das Selbstrasiergerät für 29,99 Dollar einen kinderhautglatten Rücken in Eigenbehandlung. Ich denke mal eher, dass da massig Ärger wartet, wenn man sich angesichts nicht zu übersehender Schnittwunden der unangenehmen Partner-Frage stellen muss, mit wem man denn da wohl SM-mäßig rumgeferkelt hat.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising