Shade Blade: Treibt Stromkonzerne in den Ruin

Etwas vollmundig tönen die Designer der Shade Blade davon, dass das die ultimative Sonnenbrille sei (obwohl es sie nur als Entwurf gibt). Der Grund für die großen Töne: Das Visier ist mit Solarzellen gespickt und sorgt für Energieautarkie, und das etwas klobige Gehäuse am Bügel soll Module für UKW-Radios, Telekommunikation etc. pp. enthalten. Gut, und könnte man Shade Blade dann auch noch und gutaussehend haben?

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising