Blechbüchse bekämpft Durst


Nachdem uns Roboter-Gestalten wie CB2 in letzter Zeit eher in Angst und Schrecken versetzt haben, ist es mal wieder Zeit für einen friedlichen Blech-Kollegen wie den hier, der in seinem Bauch bis zu sechs Dosen Bier beherbergt und kühlt und auf Wunsch an seinen Besitzer ausschenkt. Und ja, liebe seit langem treue Leser, den hatten wir schon vor geraumer Zeit im Programm, aber jetzt gibt’s a.) ein Video zu seinen Aktivitäten, und b.) kann man ihn auch kaufen: 799 Dollar.

[dj]

  1. Das Ding ist zu laut, braucht zu lange,hat hier keine Bierdosen, labert nur Scheiße und ist zu teuer.

    Und ich finds trotzdem geil!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising