WDs My Book HD mit 1,5 Terabyte

Western Digital pimped die My Book Reihe externer Festplatten auf anderthalb Terabyte. Das heißt, dass künftig noch mehr Daten bei einem Crash verloren gehen können. Hurra! Man kann sie auf verschiedene Arten an seinen Mac oder PC anschließen, von eSATA bis USB 2.0 ist alles möglich. Wer sich mit weniger Speicher zufrieden gibt, kann so eine My Book externe HD auch mit 750 Gig haben. Oder - wer ernsthaft mit Pornos sammeln beschäftigt ist - vielleicht darfs doch ein wenig mehr sein, sagen wir mal zwei Terabyte? Auch das ist möglich. Die Preise liegen zwischen etwa 210 und 525 Eurelien. [bda]

  1. Die Pladde kann man aber auch als RAID1 konfigurieren. Somit hat man zwar nur 750GB aber diese können einem dann nicht mehr so schnell abrauchen. Immerhin 250GB mehr als die Terrabyte Variante im RAID1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising