Safari 3: IE Herausforderer

Für die einen ein großes Ding, andere haben nur ein Schulterzucken übrig für Apples Safari Umbau auf Firefox. Dabei kriegt Safari 3, das eben nun auch auf Windows XP und Vista läuft, ziemlich gute Kritiken. Zumindest was die Geschwindigkeit im Vergleich zum marktbeherrschenden Internet Explorer angeht. Den soll Safari 3 nämlich locker schlagen. Und es haben sich noch mehr Features geändert beziehungsweise dazu gesellt, so kann man jetzt Textfelder in der Größe verändern. Ein Feature das besonders Blogger oder häufige Besucher von Message Boards begrüßen werden. Zudem kann man nun in Safari wie in Firefox die Tabs per drag-and-drop neu arrangieren. Ebenso ein Feature vom Freund Reineke ist die Real Time Textsuche. Apple lässt das Ganze halt hübscher aussehen... Und zu guter Letzt kann man jetzt auch über neun Tage hinaus bestimmen, wie lange Safari den verlauf speichert. Von einem Tag bis zu einem Jahr. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising