Simulierter Bartwuchs

Durchaus interessiert beobachte ich seit geraumer Zeit, dass es derzeit wieder einmal modisch angesagt zu sein scheint, die Gesichtsbehaarung sprießen zu lassen, sobald sich auch nur die erste Spur davon zeigt. Leider sieht das Resultat im Gesicht so manchen Jungmanns aus wie nicht richtig gewaschen, so dass Nachhelfen mittels eines neuen Produktes des japanischen Haarpflege-Spezialisten Propia nicht die falscheste Idee ist. Der Anklebebart, der sofort Gesichtsreife verleihen soll, kommt in verschiedenen Formen in der Preisklassen von umgerechnet 12 bis 20 Euro.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising