Zune: So könnte er uns zu Weihnachten beglücken

Noch immer gibt es kein grünes Licht aus Redmond für den Start des Zune-Players auf dem europäischen Markt, aber sollte das tatsächlich noch dieses Jahr geschehen, dann könnte es sich um das Modell mit dem Codenamen „Draco“ handeln, das zumindest in den USA ins Weihnachtsgeschäft kommen soll und neben 4 bzw. 8GB Flash-Speicher wahrscheinlich über Video-Wiedergabe und Wi-Fi verfügen wird. So viel Konjunktiv für so einen kleinen Player …

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising