Zune: Der Tätowierte spricht

Unser junger schnauzbärtiger Freund, der inzwischen schon eine gewisse Popularität im Web zu genießen scheint, hat sich auf der Site Idolator zu Wort gemeldet. Steven Smith – so heißt der tätowierte Mann – erklärt zwar nicht, weshalb er den Zune so toll findet, kündigt aber an, sich ein drittes Tattoo machen zu lassen (hab ich’s nicht gewusst?). Wie Microsoft sich revanchiert, sei ihm egal; er werde aber nach Redmond fliegen und das Zune-Team treffen und www.on10.net ein Interview geben. Und ja, er wisse, dass er fett sei. Klingt doch eigentlich nach `nem ganz netten Kerl, oder?

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising