ArtLebedev baut Selbstmord-Maschine

Ich weiß ja nicht, welche Drogen man bei Art Lebedev zu nehmen pflegt, aber nachdem der Witz mit der Optimus-Tastatur langsam langweilig wird, scheint das russische Unternehmen auf dem Unfug-Trip zu sein. Der USB-Stick als Aktenordner war mäßig lustig, und diese Gerätschaft hier ist einfach nur durchgknallt. Der Vilcus Plug Dactyloadapter, wie die Russen ihr Produkt nennen, ist einfach ein Stecker, in den man zwei Finger schieben kann, um zu prüfen, ob auf der Steckdose auch wirklich Strom ist- falls ja, kriegt man ordentlich einen gewischt. Man kann auch Jonestown spielen und sich das Ganze als Mehrfach-Stecker kaufen. Und ja, ich weiß, dass der Griff in die Steckdose nicht automatisch das Ende aller Dinge bedeutet, aber ich habe einfach mal an alle Leser mit schwachem Herzen gedacht.

[dj]

  1. Auch wenn es nur Fake ist ( http://www.thinkgeek.com/42.shtml?qty=1&cart.x=54&cart.y=11 ) bleibt es trotzdem gefährlicher Unfug!
    Erst recht wenn man dann auch noch verharmlosende Texte dazu schreibt: „[…]dass der Griff in die Steckdose nicht automatisch das Ende aller Dinge bedeutet[…]“

    Oder nimmst du es dann auf deine Kappe, wenn irgendein 8-jähriger jetzt auf die Idee kommt derlei doch gleich mal auszuprobieren?

    Nein, mal Spaß beiseite: Wenn man die Finger so an die Netzspannung bringt (je ein Finger an einen Pol), kann man nicht nur einen kräftigen Schlg bekommen, sondern auch innere Verbrennungen an Muskulatur und Bindegewebe.
    Und schwaches Herz hin oder her – je nach weiteren Umständen kann und wird der Griff in die Steckdose tödlich enden!

    Insofern bin ich zumindest froh, dass es den Dactyloadapter nur in Photoshop gibt (zumindest soviel Verstand hat man dann doch noch bei Art Lebedev).

  2. Meiner Erinnerung nach gibt es dieses „Produkt“ schon länger. Ich glaub, ich hab vor ca. 2 Jahren schon mal solche Bilder gesehen, auf irgendeiner „Witz“-Seite.

  3. ebend, aber einfacher wäre es einfach 2 strippen zu nehmen ;) schont sogar die umwelt weil kein neues Produkt entworfen werden muss und der tralalala^^

  4. Damit das auch funktioniert, sollten es aber Fingter beider Hände sein, damit der Strom durch den Körper fließen kann.
    Sonst gibt es üblicherweise „nur“ einen Schlag im Fingerbereich.
    Etwas aufwändiger, aber sicherer und schmerzloser ist eh der „Kohle-Kill“ (googlen).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising