Darts: Computer zählt mit

Eines der Probleme beim Dart-Spiel besteht darin, dass es zumeist in Kneipen stattfindet und mit zunehmendem Alkohol-Konsum die Kopfrechenfähigkeiten nachlassen. Wenn man allerdings bereit ist, seinen Computer auch in eine Örtlichkeit mitzuschleppen, in der es feucht-fröhlich zugeht, kann man mit Hilfe der PC Darts die Zählerei ganz abstellen und sich ganz aufs Trinken Pfeilewerfen konzentrieren, sofern man bereit ist für die Vorrichtung (Board mit USB-Anschluss, Pfeile, Software) umgerechnet knapp 190 Euro auszugeben.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising