Sensosphere: Bärendienst für Leute mit Flugangst

Der Schweizer Automobilhersteller Rinspeed hat sich auf ungewohntes Terrain begeben und ein Konzept namens Sensosphere für die Innengestaltung von Flugzeugkabinen entworfen, bei dem auf die Wände wechselnde Farben und Bilder projiziert werden sollen wie etwa der nächtliche Sternenhimmel.
Das mag auf dem Promo-Foto noch nett aussehen, aber lieber wär’s mir, die Fluggesellschaften würden in mehr Beinfreiheit und alkoholische Getränke investieren. Und wer auch nur ein bisschen Flugangst hat, wird dieses Gefühl, an der freien Luft zu fliegen, überhaupt nicht schätzen, da bin ich mir sicher.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising