Die Freuden des iPhone-Touchscreens …

... wie Finger- und Ohrabdrücke und Kratzer in der Oberfläche kann man mit dem iSmudginator schon erleben, bevor man das Gerät jemals in der Hand hatte. Aber keine Angst, es gibt auch ein Tüchlein, mit dem man den Touchscreen wieder schön sauberreiben kann (die Kratzer bleiben aber - wie im echten Leben).

[dj]

  1. Aber angeblich soll das iPhone durch seine Glasoberfläche sehr kratzerunempfindlich sein. Schön wärs, mein iPod 5G sieht auf jeden Fall schon ziemlich verkratzt aus obwohl ich ihn fast immer in ner tasche hab…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising