Minimalistisches Handy-Konzept

Designer Jacob Palmborg bedient sich für seinen Handy-Entwurf zwar auch bei der iPhone-Idee der Touchscreen-Oberfläche, bleibt aber ansonsten gewollt minimalistisch. Mehr als Telefonieren, Musikhören und Kontakte verwalten soll mit diesem Telefon nicht gehen; einzige Besonderheiten sind die gebogene Form und der Fingerabdruck-Leser auf der Rückseite.

[dj]

  1. [die] „iPhone-Idee der Touchscreen-Oberfläche“

    Wie bitte?
    Touchscreen-Oberflächen bei Handys gab’s ja wohl schon lnage vor dem iPhone.

  2. die gebogene form kennen wir auch schon z.b. von motorola z8 oder wie auch immer das ding heisst!
    trotzdem ein schönes ding
    nur schade dass es bisher keines der schönen handys aus all den studien auf den markt geschafft hat

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising