Transparenter LCD-Bildschirm: Wer braucht das?

Die japanische Firma Active Inc. hat einen durchsichtigen LCD-Bildschirm entwickelt, bei dem ein optischer Film aus Flüssigkristallen die herkömmliche LCD-Hintergrundbeleuchtung ersetzt. Eingesetzt werden soll das Gerät in der Entertainment-Industrie, was auch gut so ist, denn zuhause möchte man ja in der Regel eher nicht wissen, wie’s hinterm Fernseher aussieht.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising