iPhone: Eine halbe Million verkauft!

Um eine halbe Million iPhones soll Apple laut dem Marktanalyse Institut Piper Jaffray über das vergangene Wochenende bereits vertickt haben. Das ist schon echt sehr erstaunlich, denn beispielsweise Microsofts Zune wurde in einem Zeitraum von neun Monaten eine Million mal verkauft. Und der Zune is nich mal halb so teuer. Die überwältigende Mehrzahl der iPhone Käufer wählte das acht Gig Modell, in San Francisco, New York und Minneapolis waren es 95 Prozent. Demzufolge haben zwar die allermeisten Händler noch genug iPhones auf Lager, allerdings in der Mehrzahl die vier Gig Versionen. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising