Schlafbelüftung für Sommernächte

Es ist eigentlich total egal, wie viele Ventilatoren man rund um sein Bett herum in heißen Sommernächten aufstellt. Da wo man auf dem Laken aufliegt kommt sowieso keine Luft hin und je nach Temperatur ist die Liegefläche früher oder später nass. Jetzt haben die Japaner, die uns auch schon das USB-Ventilator-Hemd beschert haben, eine Lösung für dieses Problem entwickelt, eine Art Matratzenbelüftungsauflage, die nicht nur den Körper kühlt ohne den ganzen Raum zu kühlen, sondern auch noch äußerst energiesparend (und dabei auch noch leise) arbeitet. Koole Idee, im wahrsten Sinne. [bda]

[via ecogeek]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising