iPhone: Jetzt auch mit Swarovski-Kristallen

“Be the first to have a Swarovski Crystal iPhone”, bewirbt Crystal Icing sein Angebot, für 216 Euro ein beliebiges iPhone mit Tiroler Kristallen zuzukleistern, sei es mit Standard- oder selbstentworfenen Mustern. Und dann kann man auch noch zwischen 1.500 großen und 3.000 kleinen Kristallen wählen ...
Ein Angebot, das dringend nötig war: Denn wenn jetzt schon wirklich 700.000 iPhones verkauft sein sollten, bedeutet das ja, dass praktisch jeder Prolet (zumindest in den USA) damit herumläuft und man dringend etwas braucht, um sich vom Plebs abzusetzen.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising