Carbon Hero: Der ökologisch korrekte Aufpasser

Tja, Herrschaften, wir werden uns wohl eines Tages zurücksehnen nach den Zeiten, in denen die korrekte Mülltrennung die mildeste Form des Öko-Terrors war, wenn wir erst einmal am Ende unseres Tages die Daten von Geräten wie Carbon Hero abliefern müssen. Das Handy-ähnliche Gerät erfasst nämlich genau, wo wir uns aufgehalten haben und wie wir uns fortbewegt haben. Diese Daten werden auf den PC übertragen, der berechnet, was das für die Kohlenstoff- Bilanz bedeutet. Und einem Herbert Grönemeyer oder Campino oder einen ähnlichen Tugendwächter auf den Hals hetzt.

[dj]

  1. Kohlenstoff ist m.E. das Unwort des Jahres. Autos werden nicht mehr für Ihre Sicherheit beworben, sondern für Ihre Umweltverträglichkeit. Alternative Wärmekraftwerke in jedes Dorf gesetzt obwohl die Finanzierung und Kosten in der Realität ohne Fördergelder in die Katastrophe führen.

    Was kommt als nächstes ?

    Mein Vorschlag : Politikern das Reden verbieten, könnte den Ausstoß von Co2 ebenfalls in nicht unerheblichem Maß reduzieren und vor allen Dingen wäre es zum ersten Mal für den Steuerzahler absolut kosten neutral.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising