Der 220 Volt Mann

Eine regelmäßige Leibesertüchtigung ist für diesen 71-jährigen Chinesen das Anlegen einer 220 Volt Spannung. An seinen Körper. Irgendwie scheint ihm das nicht nur nichts aus zu machen, sondern er treibt dann auch diverse Späße, sehr zum Erstaunen seiner Freunde und Nachbarn. Lässt Glühbirnen leuchten. Oder kocht Fisch innerhalb zwei Minuten gar. Oder er erteilt Strombehandlungen gegen Rheuma, Arthritis oder Hexenschuss. Die Behandlung durch den Electric Man genannten Zhang Deke soll übrigens sehr erfolgreich sein. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising