Phonofonics: Macht aus Ohrstöpselgeschepper wunderbar weichen & warmen Sound

Phonofonics II nutzt die Wirkung des hübschen weißen Schalltrichters, um Sound zu verstärken. Der kann beispielsweise aus den Ohrstöpseln eines MP3-Players kommen, die man an die künstlichen Ohren des Phonofonics ansteckt. Das Ding macht dann laut Hersteller wunderbar weichen und warmen Sound draus, der mit bis zu 55 db den Trichter verlässt. Ok, das is jetzt nicht wahnsinnig viel, ein durchschnittliches Klappi (oder ein PowerBook) schafft das allemal auch. Aber dann halt recht blechig und nicht “ warm, rich and resonant”. Phonofonics II ist auf 200 Stück limitiert und reißt auf Wunsch leider ein etwa 650 Eurelien großes Loch in den Geldbeutel. [bda]

  1. Phonofonics: Weicher & Warmer Klang

    Ein exklusives Design und einen wunderbar weichen und warmen Sound verspricht der Hersteller des Phonofonics II.

    Der Sound stammt bei diesem Lautsprecher über einen weißen Schalltrichter. Dadurch soll der Klang besonders weich und warm klin…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising