Google TV: Schaut auf den Zuschauer

Ein Patent, das Google erst kürzlich für einen interaktiven TV Service eingereicht hat, ist vollgestopft mit interessanten Details. Die Aufsehen erregendste Passage spricht von einem “image capture device”, also eine Digitalkamera oder ein Videorekorder, das dazu genutzt werden kann zu ermitteln, wie viele Zuschauer oder Zuhörer eine Sendung verfolgen. Aha... Google plant weiter, das Schauen von Sendungen zu einem mehr sozialen Ereignis werden zu lassen, Stichwort Schauen und gleichzeitig Chatten. Zudem sollen Referenzseiten im Internet (wie etwa die IMDB) schnell und einfach erreichbar sein. Alles gut und schön, doch fühle ich mich nicht nur ein wenig unwohl beim Gedanken an eine vollständige Auswertung der Daten “to gather personalized information for a user, compute popularity ratings, or for any other purpose.” Irgendwelche anderen Zwecke...??? Hmmmm. Nein. Das mag mir ganz und gar nicht gefallen. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising